ZUGANGSDATEN VERGESSEN?

Urbanproject

Komplex ist das neue Einfach – das UP vereint Progressive Pop, Philosophische Poesie und Positivität

„Neugierig bleiben, unbekannte Wege suchen und Popmusik neu erleben“: So lautet die Philosophie der 4 Virtuosen.
Namensgeber und Gitarrist Urban Elsässer, Sängerin und Texterin Yen Anetzberger, Bassist Markus Proske und Schlagzeuger Ben Overmann vereinen Widersprüche und kreieren daraus kostbare Musik: grob und anmutig, ungezügelt und sanft.

Sie sind Pop-Neutrinos, die die Pop-, Rock- und Jazz-Planeten durchdrungen haben, um nun Sound-Spuren zu hinterlassen, festgefahrene Strukturen aufzubrechen und die eigene kognitive Freiheit wieder zu beleben.

Das URBAN Project möchte das Außergewöhnliche zur Normalität machen!
Sich lebendig zu fühlen bedeutet für das Liebhaberprojekt ein neugieriges Schwingen zwischen Gegensätzen. So treffen narrative Popsongs mit einfachen, reduzierten und melodiösen Elementen auf progressive und unberechenbare Komponenten und verbinden sich zu einem außergewöhnlichen Hybriden.

Der musikalische Mehrwert der Viererbande liegt auf der Hand: harmonische, metrische und inhaltliche Nebenschauplätze, die den Songs mindestens so innewohnen wie konservierte, aufgeladene Gefühle.

Zusätzliche Informationen

20