ZUGANGSDATEN VERGESSEN?

Paradise Parrots

Nik Asba ist ein junger Singer / Songwriter aus München. In seiner Arbeitszeit in Chincha, Peru, begann er Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Seine Texte sind oft politisch und auf aktuelle gesellschaftliche Ereignisse bezogen. Er versucht sich und anderen durch seine Liedtexte Fragen zu beantworten, die jeden* beschäftigen. Dort schuf er eine neue Art von Musikrichtung, Alternative Rock mit Einflüssen von Salsa und Cumbia. Später gründete er eine Band namens „Paradise Parrots“. Im Sommer 2020 nahmen sie ihre erste EP in englischer Sprache mit Elementen von Funk-Rock und Psychedelic Rock auf. Sie wird Ende 2020 veröffentlicht. Seine ersten Songs „Ojalá Mañana" und „Maravillosa“ auf Spanisch sind jetzt schon auf jeder digitalen Plattform erhältlich. Auf dem MUSOC CONTEST wird er zusammen mit seinem Pianisten Hinrich Thiele eine abgespeckte Version der EP und weiterer Songs präsentieren.

Die Paradise Parrots belegten mit ihrem ersten Platz im Oktober Platz 9 der Jahresgesamtliste mit 2,77%.

Zusätzliche Informationen

22