ZUGANGSDATEN VERGESSEN?

Max Moody & Fragile Elephant

Max Moody will laut Eigenbeschreibung nur in so vielen Spotify Playlists und Youtube Trends enthalten sein, damit er seine Ängste mit seelenloser Kohle ausblenden kann. Zu dumm nur, er überwiegend persönliche und melancholische Songs schreibt. Diesem Umstand war dem Publikum hingegen eher zugetan. Schon beim ersten Song „When I’m gone“ hingen sie ihm an den Lippen, was Max am Ende den zweiten Platz und damit eine Finalqualifikation bescherte. Statt eines Thomann Gutscheins wollte er aber lieber einen Zalando-Gutschein, um sich neue Sneakers leisten zu können.

Mit seiner Performance belegte Max im September den zweiten und in der Jahresgesamtliste Platz 11.

Zusätzliche Informationen

26