CAT

Cathérine Friesecke wurde 2002 in München geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Kinderchor, Fagott-Unterricht, Kompositionswettbewerbe und einige Auftritte begleiteten sie, bis sie mit 15 Jahren anfing, ihre eigenen Songs zu schreiben. Anfangs produzierte sie ihre Playbacks selber auf der Maschine von Native Instruments. Zusätzlich brachte sie sich Klavier und Gitarre bei, um noch vielseitigere Songs ausarbeiten zu können.

Auf den Song-Slams der letzten Jahre erreichte sie stets die vorderen Platzierungen und 2019 wurde sie als Musik-Act für die isiDIGITAL-Preisverleihung der Stiftung Bildungspakt Bayern gebucht.
Die Songs von Cathérine (Künstlername „CAT“) werden durch ihre Stimme getragen, die vielseitig mit Gitarre, Klavier und elektronischen Instrumenten begleitet wird. Die Texte stimmen nachdenklich und behandeln Themen, die ihrem täglichen Umfeld entspringen und diesem einen Spiegel vorhalten.

Zusätzliche Informationen

224