ZUGANGSDATEN VERGESSEN?

2 for 10

Was macht ein Mensch, der dem Swing- und Latin-Jazz, dem freien Improvisieren und Kommunizieren mit anderen Musikern verfallen ist, dem aber auch ständig komische, ironische, lyrische und satirische Texte in den Sinn kommen? Er kombiniert das Kabarettistische mit dem Jazzigen.

Der Sänger und Gitarrist Michael Eilert, Autodidakt, später Absolvent der Jazzschool München gemeinsam mit Jana Dobrick,Musiklehrerin, Lehrerin der Alexandertechnik und passionierte Step-Tänzerin. Sie haben keinen festen Plan, wohin es gehen soll. Sie mischen Elemente, die vertraut sind, mit absolutem Neuland und sehen, wie sich das anfühlt… Lasst Euch überraschen.

Swing- Nummern im neuen Gewand, zarte Balladen und heftige Eigenkompositionen, teils mit Gitarre, teils A Cappella, Step- und Gesangs-Improvisationen lassen jedes Stück „unwiederholbar“ werden.

Zusätzliche Informationen

57